Nach
Oben
Kostenloser Rückversand
30 Tage Rückgabe
Expresslieferung
Kostenlose Hotline +49 (0)2102 700 66 0
+49 (0)2102 700 66 0
Wir beraten Sie gerne.
Mo. - Do. 8:00 - 16:45 Uhr
Fr. 8:00 Uhr - 15:45 Uhr
Telefon: +49 (0)2102 700 66 0
Fax: +49 (0)2102 700 66 70

Schweißerhandschuhe

Schweißarbeiten bergen zahlreiche Risiken, weshalb die Schutzkleidung entsprechend umfangreich ausfällt. Neben dem Schutz der Augen müssen insbesondere die Hände vor schwerwiegenden Verletzungen bewahrt werden. Spezielle Schweißerhandschuhe sorgen für Sicherheit und ermöglichen ein ungehindertes Arbeiten.

Bei Burgia Sauerland finden Sie eine Auswahl strapazierfähiger Handschuhe für Schweißer, die mit ausgeprägtem Tragekomfort und mehreren Schutzeigenschaften überzeugen. Die Handschuhe bestehen aus hochwertigen Materialien wie Vollnappaleder und bedecken neben Ihren Händen auch die Unterarme, die dadurch ebenfalls vor Funkenflug und anderen typischen Gefahrenquellen bei Schweißarbeiten geschützt sind. Mit Schweißerhandschuhen von Burgia Sauerland verlassen Sie sich auf Spitzenqualität vom Fachhändler und sorgen für maximale Sicherheit am Arbeitsplatz.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Weitere Filter laden
Weniger Filter anzeigen
Sortieren nach

Robust und beständig: Zuverlässige Schweißerhandschuhe von Burgia Sauerland

Bei risikoreichen Tätigkeiten und Arbeiten im Schweißerbereich benötigen Sie einen zuverlässigen Arbeitsschutz, mit dem Sie rundherum abgesichert sind. Die hohen Temperaturen und die glühend heißen Werkstoffe, mit denen es zu arbeiten gilt, erfordern weit mehr als nur eine simple Arbeitsschutzjacke und ein dickes Paar Handschuhe. Gefragt und unabdingbar sind Schweißerhandschuhe, die den hohen Sicherheitsanforderungen bei Schweißarbeiten gerecht entsprechen und Ihr wichtigstes Werkzeug, Ihre Hände, vor Verletzungen schützen.

Geprüfte, normgerechte und robuste Schweißerhandschuhe erhalten Sie natürlich in unserem Burgia Sauerland Fachhandel für Arbeitssicherheit. Stöbern Sie in Ruhe in unserem Sortiment und entdecken Sie verschiedene Schweißerhandschuhe, die Sie bei uns bereits zum kleinen Preis bestellen können.

Falls Sie noch nicht sicher sagen können, ob Schweißerhandschuhe die passende Lösung für Ihre Bedürfnisse sind, helfen wir Ihnen hier mit ein paar nützlichen Informationen weiter. Lesen Sie unseren kleinen Kaufratgeber durch und lernen Sie dabei die Vorteile unserer Schweißerhandschuhe kennen

Welche Schutzfunktionen bieten Schweißerhandschuhe im Detail?

Schweißerhandschuhe sind nicht ausschließlich für die Industrie und den Schweißerbereich eine hervorragende Wahl, mittlerweile finden die robusten Handschuhe auch im Heimwerkerbereich, bei Gartenarbeiten, Montagen und Transporten Verwendung. Das liegt vor allem an der Funktionalität sowie dem hohen Tragekomfort der Handschuhe.

Woraus bestehen Schweißerhandschuhe?

Bei Schweißerhandschuhen handelt es sich in der Regel um Arbeitshandschuhe aus Leder. In unserem Sortiment finden Sie sowohl Schweißerhandschuhe aus Vollnappaleder als auch Schweißerhandschuhe, die aus einem Materialmix von Spaltleder und Vollleder gefertigt sind. Solange Sie nicht mit Nässe und Feuchtigkeit zu tun haben, sind Lederhandschuhe eine zuverlässige und beständige Wahl, die Sie bei Ihrer Arbeit nicht enttäuschen werden.

Das sind die Vorteile unserer Schweißerhandschuhe aus Vollleder:

Wir verkaufen nur normgerechte Schweißerhandschuhe, die Ihnen die nötige mechanische Festigkeit, Robustheit und Sicherheit beim Arbeiten, insbesondere bei Schweißarbeiten, liefern.

Verlassen Sie sich mit unseren Produkten vor allem auf folgende Stärken:

  • Natürliches und langlebiges Material.
  • Hohe mechanische Festigkeit.
  • Gute Eignung für grobe Arbeiten.
  • Isolation gegen Wärme & Kälte.

Feines Leder in Premium-Qualität, aus dem auch unsere Schweißerhandschuhe gefertigt sind, hat zudem den Vorteil, dass es sehr angenehm zu tragen ist. Es ist weich und durch ein zusätzliches Futter im Inneren auch warm. Kleine Features wie Gummizüge und verstärkte Nähte sorgen für weiteren Tragekomfort und eine optimale Passform.

Komfort, Schutz & praktische Extras – entdecken Sie jetzt die verschiedenen Schweißerhandschuhe in unserem Sortiment

Wenn es um Arbeitsschutzhandschuhe geht, ist Burgia Sauerland Ihre erste Adresse und immer genau der richtige Ansprechpartner. Dank unseres gut sortierten Sortiments an geprüften Schweißerhandschuhen finden wir im Handumdrehen die passende Lösung für Sie.

Wählen Sie bei uns aus verschiedenen, hochwertigen Schweißerhandschuhen:

Schweißerhandschuhe EN 388 – 3143

  • Größe: 10
  • DIN EN 12477 - 413x4x
  • Ausführung A

Die TÜV zertifizierten und GS geprüften Schweißerhandschuhe überzeugen mit Premium-Qualität. Sie bestehen aus einer Kombination von Vollleder in der Innenhand mit Handrücken und Stulpe aus Spaltleder. Weitere Features sind gekederte Nähte und ein Pulsschutz.

Schweißerhandschuhe EN 388 - 3224

  • Größe: 10
  • DIN EN 12477 - 413x4x
  • Ausführung A

Auch diese Variante weist eine TÜV Zertifizierung auf und ist selbstverständlich ebenfalls GS geprüft. Freuen Sie sich auf überzeugende Feritungsgüte mit komfortablen Features wie einer Innenhand aus extrem weichen Rindvollleder und Handrücken aus Rindspaltleder. Besondere Extras sind Aramid-Garn, eine schwarze Kederung und ein durchgehendes Baumwollfutter im Innern des Handschuhs

Schweißerhandschuhe EN 388 - 2011 aus Vollnappa

  • Größe: 10
  • Länge: ca. 35 cm

Unsere Vollnappe Schweißerhandschuhe stehen unseren anderen Sortiments-Artikeln hinsichtlich Ihrer Verarbeitung in nichts nach - und das zum kleinen Preis. Profitieren Sie bei dieser Variante von einem eingesetzten Daumen, Lederschichteln und einer Spaltleder-Stulpe.

Schweißerhandschuhe EN 388 – 2144

  • Größe: 10
  • DIN EN 12477 - 412x4x
  • Ausführung A

Gekederte Nähte, Baumwollfäden aus Aramid-Garn und eine hochwertige Stulpe aus Spaltleder machen diese Schweißerhandschuhe zu einer rundum empfehlenswerten Wahl. Bestellen Sie Schweißerhandschuhe, die durch eine extrem weiche Innenhand aus Rindnappaleder für besonders hohen Tragekomfort sorgen.

Worauf sollten Sie beim Kauf von neuen Schweißerhandschuhen achten?

Kaufen Sie neue Schweißerhandschuhe, interessieren Sie sich natürlich für eine Reihe von Kriterien – Tragegefühl, Langlebigkeit und natürlich nicht zuletzt die Schutzwirkung selbst. Deshalb lohnt es sich, bei der Auswahl der richtigen Schweißerhandschuhe auf folgende Punkte zu achten:

  • Entspricht das Material Ihren Wünschen? Möchten Sie exklusives Vollnappaleder, Rindsvollleder oder eine besonders komfortable Baumwollfütterung im Handschuhe, sollten Sie dies vor dem Kauf berücksichtigen. Vergleichen Sie, welches Material Sie als besonders angenehm empfinden, wie robust der Handschuh in der Haptik sein soll und über welchen Zeitraum Sie mit diesem Handschuh arbeiten möchten.
  • Sind die nötigen Schutzfunktionen gegeben? Überprüfen Sie vor dem Kauf, ob es sich bei den gewählten Lederhandschuhen auch tatsächlich um Schweißerhandschuhe eignet. Es sollte in jedem Fall eine sehr gute Isolation gegen Hitze sowie eine mehr als ausreichende mechanische Festigkeit vorhanden sein.
  • Ist die Passform ideal für Ihre Hände? Schweißerhandschuhe entfalten Ihr bestes Schutzpotential nur, wenn sie optimal sitzen. Die Handschuhe dürfen nicht zu groß oder zu klein sein, sollten keinesfalls rutschen und müssen alle nötigen Stellen bedecken. Überprüfen Sie weiterhin, ob die Handschuhe fest genug sitzen und ob Sie Ihre Hände uneingeschränkt bewegen können.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen zu unseren Schweißerhandschuhen haben. Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

FAQ – Schweißerhandschuhe

Welche Varianten von Schweißerhandschuhen gibt es?

Schweißerhandschuhe gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dabei kommt aufgrund seiner guten Widerstände zumeist Leder zum Einsatz. Bei Burgia Sauerland finden Sie unter anderem:

  • Handschuhe aus Vollnappaleder
  • Schutzhandschuhe mit einem Materialmix aus Spaltleder und Vollleder
  • Schweißerhandschuhe mit und ohne zusätzliche Fütterung.

Zudem sind Schweißerhandschuhe in zwei Grundvarianten erhältlich:

  • A: geringe Fingerfertigkeit
  • B: hohe Fingerfertigkeit

 

Welche Normen müssen Schweißerhandschuhe erfüllen?

Schweißerhandschuhe sollen die Anwender zuverlässig vor den Gefahren beim Schweißen schützen und müssen daher die Norm EN 12477 erfüllen. Die Fingerfertigkeit muss dabei zwingend angegeben werden. Je nach Handschuh sind auch die Schutzklassen geprüft und angegeben nach

  • EN 388 – auf Beständigkeit gegen mechanische Risiken
  • EN 407 – Beständigkeit gegen thermische Risiken (Hitze, Feuer)
  • EN 420 –allgemeine Anforderungen an Schutzhandschuhe
  • EN 1149-2 –elektrostatische Eigenschaften (Durchgangswiderstand)

 

Wieviel kosten Schweißerhandschuhe?

Schweißerhandschuhe sind in verschiedenen Preiskategorien erhältlich. Wie teuer ein Schweißerhandschuh ist, hängt davon ab, aus welchem Material er gefertigt ist und für welche Schutzklassen er eingestuft ist. Auch zusätzliche Eigenschaften - wie beispielsweise ein extra eingearbeitetes Futter zur besseren Isolation der Handschuhe - wirken sich auf den Endpreis aus. Bei Burgia Sauerland erhalten Sie hochwertige, nach gängigen Normen zugelassene Schweißerhandschuhe bereits ab 1,59€ pro Stück.

 

Welche Größe benötige ich bei Schweißerhandschuhen?

Wie bei allen Schutzhandschuhen ist auch bei Schweißerhandschuhen die richtige Passform entscheidend: Die Handschuhe dürfen nicht zu groß sein, da sie sonst während der Arbeit rutschen könnten. Zugleich dürfen Sie jedoch auch nicht zu klein sein, sondern müssen Hand und Handgelenk komplett bedecken, ohne Sie bei Ihrer Arbeit zu behindern. In der Regel erfüllen Schweißerhandschuhe in den Größen 9 und 10 diese Anforderungen optimal.

 

Worauf muss ich beim Kauf meiner Schweißerhandschuhe achten?

Um die richtigen Schweißerhandschuhe für Ihre Tätigkeit zu wählen, achten Sie unbedingt auf die Normen und Schutzklassen, die Sie benötigen – lassen Sie sich hier im Zweifelsfall beraten.

Auch persönliche Vorlieben hinsichtlich des Materials können ausschlaggebend sein: Fühlt sich eine bestimmte Ledersorte für Sie besonders angenehm an, sollten Sie diese beim Kauf bevorzugen. Eine Fütterung isoliert zudem nicht nur zusätzlich vor Hitze, sondern kann die Arbeit bei kalten Temperaturen erleichtern.

 

Wann müssen Schweißerhandschuhe ausgetauscht werden?

Schweißerhandschuhe bieten Ihnen nur den vollen Schutz, wenn sie absolut einwandfrei sind. Überprüfen Sie sie daher regelmäßig auf Beschädigungen und tauschen Sie sie bei Bedarf gegen ein neues Paar aus.

Ansonsten sind die hochwertigen Schweißerhandschuhe von Burgia Sauerland sehr pflegeleicht: Verschmutzungen können Sie mit einfach abwischen oder per Handwäsche und mit einem sanften Reinigungsmittel entfernen. Lassen Sie die Handschuhe danach einfach trockenen, jedoch nicht über der Heizung, da das Leder sonst spröde wird.