Nach
Oben
Kostenloser Rückversand
30 Tage Rückgabe
Expresslieferung
Kostenlose Hotline +49 (0)2102 700 66 0
+49 (0)2102 700 66 0
Wir beraten Sie gerne.
Mo. - Do. 8:00 - 16:45 Uhr
Fr. 8:00 Uhr - 15:45 Uhr
Telefon: +49 (0)2102 700 66 0
Fax: +49 (0)2102 700 66 70

ESD Schuhe

Bei der Arbeit mit sensibler Elektronik können schon kleine elektrische Entladungen irreparable Schäden verursachen. Setzen Sie deshalb auf die hochwertigen ESD Schuhe von Burgia Sauerland. Diese speziellen Arbeitsschuhe sorgen dafür, dass elektrische Spannungen konstant abgeleitet werden und es nicht zu plötzlichen elektrostatischen Entladungen (electrostatic discharge) im Arbeitsbereich kommt.

Die Schuhe erhalten Sie in unserem Shop als Hoch- oder Halbschuh sowie auch als ESD Clog. Wir führen ESD Schuhe darüber hinaus auch in unterschiedlichen Sicherheitsstufen. Unser Schuhwerk ist hochwertig verarbeitet, entsprechend genormt und bietet Ihnen bei der Arbeit einen hohen Tragekomfort. Bei weiteren Fragen rund um unsere Produkte stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Weitere Filter laden
Weniger Filter anzeigen
Sortieren nach
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

ESD Schuhe von Burgia Sauerland – Zuverlässiger Schutz für sensible Technik

In vielen Branchen, vor allem in der Industrie, spielt die elektrische Aufladung eine tragende Rolle. Damit in Bereichen mit entsprechender Spannung niemand verletzt wird, ist neben diversen Sicherheitsvorkehrungen auch das Tragen zusätzlicher Sicherheitskleidung ein gängiger Schutzmechanismus. Manchmal ist das Szenario aber auch umgekehrt – dann nämlich, wenn der Ursprung der Spannung der Mensch ist.  Erfolgt hier eine kontrollierte Ableitung der Spannung über die technischen Geräte oder Bauteile, können diese dadurch schwer beschädigt werden. Zur Vermeidung solch teurer Unfälle im Zusammenhang mit elektrischen Entladungen finden Sie in unserem Sortiment eine Auswahl an unterschiedlichen ESD Schuhen.

Das Kürzel „ESD“ bei einem ESD Schuh steht für den englischen Begriff „electro static discharge“, also die elektrische Entladung. Solche Schuhe werden getragen, wenn im Arbeitsumfeld die Gefahr eines elektrischen Schlags besteht oder elektrische Funken Substanzen beziehungsweise Dämpfe entzünden könnten. ESD Schuhe vermindern durch ihre antistatischen Eigenschaften die Aufladung des Trägers und sorgen gleichzeitig für eine stetige wirksame Ableitung der Spannung, um die Gefahr durch eine plötzliche elektrische Ladung auf ein Minimum zu reduzieren. So sind Sie und auch Werkteile und Geräte zuverlässig vor Auf- und Entladungen geschützt.

Da wir als Experten für Berufskleidung genau wissen, dass ESD Schuhe als Kleidungsstück nicht nur eine funktionelle, sondern auch eine gewisse ästhetische Komponente haben sollten, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Sortiment an ESD Schuhen in verschiedenen Sicherheitsklassen an – zu besonders fairen Preisen. Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment von Clogs, Halbschuhen, Stiefeln und vielem mehr und wählen Sie genau die ESD Schuhe aus, die zu Ihnen und Ihrem Beruf passen.

Burgia Sauerland: Entdecken Sie unser umfangreiches ESD Schuhe Sortiment

  • ESD-Halbschuh: Dieser Schuh ist nicht in die gängigen Sicherheitsklassen eingeordnet. Trotzdem ist er antistatisch und verfügt über zahlreiche weitere Vorteile für den Einsatz im Arbeitsalltag. Dies sind besonders das feuchtigkeitsabsorbierende Innenfutter und die rutschhemmende Laufsohle. Als Material wurde hier außerdem Glattleder verwendet. Mit den praktischen Reflektorstreifen sind Sie damit auch in der Dunkelheit gut sichtbar.
  • ESD-Clogs: Unsere Produktvielfalt reicht von modischen Halbschuhen bis zu Sicherheitsstiefeln – dabei bieten wir Ihnen auch verschiedene ESD Clogs an. Diese sind besonders für Sie geeignet, wenn Sie in Medizin und Pflege arbeiten, lange und oft stehen oder Ihre Schuhe oft wechseln müssen. Außerdem sind die Modelle so konzipiert, dass sie leicht zu desinfizieren sind. Einige Modelle verfügen zu diesem Zweck über eine geruchs- und bakterienhemmende Beschaffenheit.

ESD Schuhe der Schutzklasse S1

Schuhe dieser Sicherheitsstufe sind Standard-Sicherheitsschuhe mit geschlossenem Fersenbereich. Sie müssen antistatisch sowie mit einem Schockabsorber im Fersenbereich versehen sein und über eine Zehenschutzkappe aus Stahl, Kunststoff oder Aluminium verfügen.

  • Sicherheitshalbschuhe S1: Dieser Schuh besteht aus weichem Veloursleder und ist mit BS Airtex Einsätzen ausgestattet, einem hoch atmungsaktiven Klimafutter. Außerdem ist das Fußbett für den optimalen Tragekomfort anatomisch geformt. Die Sohle ist dabei rutsch- und abriebfest.
  • Sicherheitssandale S1: Die praktische und bequeme Sandale mit dem neuartigen, abriebfesten und atmungsaktiven BS AirTex Futter bietet Komfort auch bei längeren Arbeitseinsätzen. Das Produkt besteht zudem aus einem angenehm weichen Velourleder, das Ihnen optimale Bewegungsfreiheit im Arbeitsalltag sichert. Der Schuh ist mit einer gelochten Kunststoffkappe ausgestattet und verfügt über eine rutsch- und abriebfeste Sohle aus PUR.

ESD Schuhe der Schutzklasse S1P

Die Schutzklasse S1P unterscheidet sich in ihrem Aufbau nicht von der Schutzklasse S1. Die ESD Schuhe dieser Klasse sind zusätzlich jedoch mit einer durchtrittsicheren Einlage ausgestattet, die das Eintreten spitzer und scharfer Gegenstände verhindert.

  • Sicherheitshalbschuhe S1P (Variante 1): Die Besonderheit dieser Schuhe ist vor allem das durchgehend anatomisch geformte BS Fly Fußbett mit Aktivkohlefaser, wobei die Sohle abrieb- und rutschfest gefertigt ist. Die atmungsaktive gelochte Kunststoffkappe sorgt für eine hervorragende Belüftung der Füße. Die Sicherheitshalbschuhe sind zudem aus hochwertigem Velourleder nach europäischen Normen gefertigt.
  • Sicherheitshalbschuhe S1P (Variante 2): Für seine besondere Robustheit zeichnet bei diesem Schuh das qualitative Glattleder verantwortlich. Außerdem verfügt das Produkt über BS AirTex Futter, hochatmungsaktive Einsätze und eine rutsch- und abriebfeste Sohle. Dabei ist für den optimalen Tragekomfort eine Flex-System Zwischensohle verarbeitet. Die zusätzlich gelochte Aluminiumkappe gewährleistet eine gute Belüftung der Füße.
  • Sicherheitshalbschuhe S1P (Variante 3): Dieser Schuh besteht aus wasserabweisendem Pull Up-Leder, weswegen er besonders für den Einsatz im Feuchtbereich prädestiniert ist. Weitere Vorteile sind das atmungsaktive neuartige Klimafutter und die PU-Sohle für höhere Rutschfestigkeit mit einem Sohlenkern aus Infinergy. Zusätzlich ist eine Flex-System Zwischensohle in den Schuh eingelassen. Die Alukappe ist bei diesem Modell gelocht, um eine bessere Luftzirkulation zu erreichen.
  • Sicherheitssandale S1P: Unsere Sicherheitssandale besitzt einen praktischen Klettverschluss und ist besonders vorteilhaft, wenn Sie auf der Arbeit Ihre Schuhe häufig wechseln müssen. Dabei ist die Überkappe abriebfrei. Die Schuhe verfügen über ein spezielles BS ESD-Fly+ Fußbett und eine PUR-Sohle samt Zwischensohle. Die Kappe besteht aus Kunststoff und ist für eine bessere Atmungsaktivität gelocht. Gefertigt sind die Sandalen aus hochwertigem und weichem Glattleder.
  • Sicherheitshalbschuhe premium: Diese sportliche Variante sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch aus hochwertigem Nubuk-Leder hergestellt. Dabei besteht die eingelassene abriebfeste Zehenkappe aus Aluminium. Zusätzlich ist der ESD Schuh mit 3D Komfort Klimafutter, einer Flex-System Zwischensohle und einem KomfortPlus-Fußbett ausgestattet.

ESD Schuhe der Schutzklasse S2

Die Schutzklasse S2 übernimmt alle Schutzwirkungen der Schutzklasse S1, ist aber darüber hinaus für den Einsatz in nassen Arealen gedacht. Leder ist hier meist das Material der Wahl.

  • Sicherheitshalbschuhe S2 weiß: Der antistatische Schuh für Küche, Medizin und überall dort, wo in der Berufsbekleidung die Farbe Weiß dominiert. Vorteilhaft ist hierbei das atmungsaktive und wasserabweisende Material, das sich leicht reinigen und desinfizieren lässt. Der Schaft besteht zudem aus Microfaser und die PUR-Sohle ist abrieb- und rutschfest – ideal für lange Laufwege in Großküchen, Kliniken und dergleichen mehr.
  • Sicherheitsschuhe S2 Classic: Mit diesen Arbeitsschuhen, die vor allem bei Kunden aus dem Handwerk beliebt sind, erhalten Sie hohe Qualität zu einem Top-Preis. Sie bestehen aus robustem Rindsleder und sind durch die zwei Schichten PU-Sohle trotzdem vergleichsweise leicht. Auch ein neuartiges Klimafutter ist hier eingebaut. Das Dämpfungssystem des Schuhs sichert seinem Träger angenehmen Tragekomfort auch an langen Arbeitstagen.

ESD Schuhe der Schutzklasse S3

Die Schutzklasse S3 knüpft an die Schutzwirkung der Schutzklasse S2 an, kommt aber weiterhin mit einer durchtrittsicheren Sohle daher.

  • Sicherheitsschuhe S3: Unser Sortiment erfüllt alle Anforderungen der Sicherheitsklasse S3. Wir bieten Ihnen hier zahlreiche Modelle mit intelligenten Belüftungssystemen und praktischen Spezialsohlen, die so für einen hohen Komfort bei der Arbeit sorgen. Außerdem sind sie mit diversen anderen Vorteilen ausgestattet, wie hervorragendes Klimafutter und robuste Obermaterialien.
  • Winterstiefel S3: Burgia Sauerland bietet Ihnen natürlich auch Arbeitsschuhe für die kalte Jahreszeit. Die Stiefel aus vollnarbigem Leder verfügen zudem über einen gepolsterten Kragen und Innenfutter aus Webpelz, das Ihre Füße auch bei Außenarbeiten zuverlässig wärmt.

ESD Schuhe der Schutzklasse S5

Schutzklasse 5 gleicht von den Schutzwirkungen der Schutzklasse 4, die beide vom Typ her zu den Stiefeln gezählt werden. In der Praxis handelt es sich hier um einen wasserdichten Stiefel mit durchtrittsicherer Sohle, wie er etwa bei der Feuerwehr Verwendung findet.

  • Sicherheitsstiefel S5 Rubber: Auch die höchste Sicherheitsklasse S5 ist bei uns in Form der ESD-Sicherheitsstiefeln Rubber verfügbar. In die ESD Schuhe ist eine korrosionsfreie Stahlzwischensohle eingelassen, ebenso wie eine antistatische, öl-, benzin-, und säureresistente sowie fettbeständige Laufsohle.

ESD Schuhe und Zubehör: Ausgewählte Qualität und erstklassiger Service bei Burgia Sauerland

Bereits seit vielen Jahren sind wir die Spezialisten, wenn es um ESD Schuhe, Berufsbekleidung und Industriebedarf geht. Das spiegelt sich auch in der Qualität unserer Produkte und dem umfangreichen Service wider: Bei allen Fragen rund um ESD Schuhe nimmt unser geschultes Fachpersonal Sie gerne an die Hand. Welche ESD Schuhe eignen sich für meine Branche? Welche Größe sollte ich aus dem umfassenden Angebot wählen? Welche Zusatzfunktionen sollten meine Schuhe erfüllen? Um all diese Fragen zu klären, können Sie sich von uns jederzeit kompetent beraten lassen.

Neben der echten Fachberatung bieten wir Ihnen auch die folgenden angenehmen Serviceleistungen an:

  • Großzügige Lagerhaltung: Durch unsere fortschrittliche Logistik ist es uns möglich, zahlreiche Artikel sofort zum Versand für Sie verfügbar zu halten. Insgesamt besteht unser ganzes Sortiment inzwischen aus über 30.000 Artikeln.
  • Schnelle Lieferung: Kaum bestellt, fast schon da – meist dauert es nur 48 Stunden, bis Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft. Auf diese Schnelligkeit sind wir besonders stolz.
  • Günstiger Versand: Wenn Sie eine Bestellung im Wert von mindestens 99 Euro in unserem Shop tätigen, dann senden wir Ihre Bestellung portofrei zu Ihnen nach Hause.
  • Emblemservice: Gern versehen wir die gewünschte Arbeitskleidung mit Ihrem persönlichen Emblem oder Firmenlogo. Sprechen Sie uns dazu gerne an.

Haben Sie noch Fragen zu den ESD Schuhen oder benötigen Sie passende Socken, Pflegemittel oder weiteres Zubehör? Wir sind über unsere Kundenhotline für Sie erreichbar.

FAQ – ESD Schuhe

Welche Arten von ESD Schuhen gibt es?

ESD Schuhe verhindern eine elektrostatische Aufladung des Trägers und leiten zugleich die Spannung ab, um die Gefahr plötzlicher elektrischer Entladung („electrostatic discharge“) zu minimieren. Da ein entsprechender Schutz in vielen Branchen wichtig ist, bietet Burgia Sauerland ESD Schuhe in verschiedenen Varianten, z.B.

  • Clogs für Medizin und Pflege sowie Küchen
  • Sicherheitshalbschuhe der Klassen S1 bis S3
  • Sicherheitsschuhe der Klassen S3

 

Wann sind ESD Schuhe Vorschrift?

ESD Schuhe müssen immer dann getragen werden, wenn eine elektrische Entladung Menschen oder Material beeinträchtigen könnte. Dabei gibt es einige Branchen, in denen ESD Schuhe zwingend zu tragen sind, z.B.

  • Produktion und Installation von elektronischen Bauteilen (Chips u.ä.)
  • in Lackierbetrieben
  • bei Arbeiten im Labor
  • bei Tätigkeiten in medizinischen Bereichen
  • beim Umgang mit entflammbaren Gasen und Flüssigkeiten.

In anderen Branchen sind ESD Schuhen untersagt, beispielsweise bei Elektrikern, bei denen eine Erdung unbedingt vermieden werden muss.

 

Wieviel kosten ESD Schuhe?

Die Kosten für ESD Schuhe sind stets abhängig vom gewählten Modell. Faktoren, die den Preis beeinflussen, können dabei unter anderem die folgenden sein:

  • das Material
  • die benötigte Sicherheitsklasse
  • gewünschte Komforteigenschaften wie atmungsaktives Futter, anatomisch geformtes Fußbett u.ä.

Auch das Aussehen der ESD Schuhe kann eine Rolle spielen: Mit einem modernen Design sind Sicherheitsschuhe kaum von Alltagsschuhen zu unterscheiden.

 

Worauf muss ich achten, wenn ich ESD Schuhe kaufe?

Vor dem Kauf Ihrer ESD Schuhe sollten Sie einige grundlegende Faktoren beachten. So sollten Sie sich darüber informieren, ob für Ihre Tätigkeit eine bestimmte Sicherheitsklasse notwendig ist.

Überlegen Sie auch, ob spezifische Komforteigenschaften für Sie besonders interessant sind, z.B. atmungsaktive Materialien, um auch an langen Tagen immer einen hohen Tragekomfort zu haben. Schlussendlich kann auch das Design ausschlaggebend bei der Auswahl sein: In medizinischen Berufen ist beispielsweise Weiß die gängige Farbe.

 

In welcher Größe muss ich meine ESD Schuhe kaufen?

ESD Schuhe sollten wie alle Sicherheitsschuhe stets optimal passen, um maximalen Tragekomfort während der Arbeit sicherzustellen. Achten Sie daher darauf, dass vor Ihren Zehen noch etwa 1-1,5 cm Platz ist. An der Ferse sollte noch Ihr Zeigefinger in den nicht geschnürten Schuh passen, um Reibungsgefahr zu minimieren. Wichtig ist bei ESD Schuhen auch die Weite: Greifen Sie bei breiteren Füßen zu Modellen mit einer Fußweite von 11 oder höher.

 

Wie oft muss man ESD Schuhe wechseln?

Grundsätzlich sollten ESD Schuhe spätestens dann gewechselt werden, wenn Sie Beschädigungen feststellen, da z.B. bei einer rissigen oder stark verschmutzen Schuhsohle die volle Funktionalität nicht mehr gewährleistet ist. Mit der richtigen Pflege erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Sicherheitsschuhe: Entfernen Sie Verschmutzungen vorsichtig mit Tuch oder Bürste. Sind Ihre Schuhe nass geworden, lassen Sie diese gründlich trocknen, jedoch nicht in der Nähe einer Hitzequelle. Lagern Sie die Schuhe an einem trockenen Ort, beispielsweise im Karton.