Nach
Oben
Kostenloser Rückversand
30 Tage Rückgabe
Expresslieferung
Kostenlose Hotline +49 (0)2102 700 66 0
SERVICE-HOTLINE
Wir beraten Sie gerne.
Montag bis Donnerstag:
8:00 - 16:45 Uhr
Freitag:
8:00 Uhr - 15:45 Uhr
Telefon: +49 (0)2102 700 66 0
Fax: +49 (0)2102 700 66 70

Arbeitsschutzschuhe

In vielen Branchen ist besondere Arbeitskleidung nicht nur eine Option, sondern ein Muss. Neben Jacken, Hosen oder auch Handschuhen kommt dabei den Arbeitsschutzschuhen eine besondere Rolle zu. Je nach Branche fallen die Anforderungen an Arbeitsschuhe sehr unterschiedlich aus. Während in manchen Berufen eine rutschsichere Sohle ausreicht, benötigt beispielsweise der Sanitärfachmann ein wasserfestes Modell und ohne durchtrittsichere Stiefel ist die Arbeit des Feuerwehrmannes nicht denkbar. Für all diese und viele weitere Berufe halten wir bei Burgia Sauerland die passende Lösung bereit. Werfen Sie einen Blick auf das Sortiment unseres Onlineshops und entdecken Sie Berufsschuhe sowie Sicherheitsschuhe in diversen Schutzklassen für Ihre Arbeitsstelle.

Mehr erfahren
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Weitere Filter laden
Weniger Filter anzeigen
Sortieren nach
1 von 13
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sicherheitshalbschuhe S1P schwarz/blau
Sicherheitshalbschuhe S1P
Art.Nr.: 9179
38,27 €
mit MwSt.
Neu
Sicherheitshalbschuhe S1P
Sicherheitshalbschuhe S1P
Art.Nr.: 9182
46,39 €
mit MwSt.
Neu
Sicherheitshalbschuhe S1P Drehverschluss
Sicherheitshalbschuhe S1P Drehverschluss
Art.Nr.: 9282
46,39 €
mit MwSt.
Sicherheitshochschuhe S3 schwarz
Sicherheitshochschuhe S3
Art.Nr.: 4212
ab 16,23 €
mit MwSt.
Top
Sicherheitshalbschuhe S3 schwarz
Sicherheitshalbschuhe S3
Art.Nr.: 4201
ab 16,23 €
mit MwSt.
Sicherheitshochschuhe S3 schwarz
Sicherheitshochschuhe S3
Art.Nr.: 4211
17,39 €
mit MwSt.
Sicherheitshalbschuhe S1P schwarz
Sicherheitshalbschuhe S1P
Art.Nr.: 4035
23,19 €
mit MwSt.
Sicherheitshochschuhe S3 schwarz
Sicherheitshochschuhe S3
Art.Nr.: 5111
ab 25,51 €
mit MwSt.
Sicherheitshochschuhe S3 wasserdicht schwarz
Sicherheitshochschuhe S3 wasserdicht
Art.Nr.: 7421
46,39 €
mit MwSt.
Sicherheitshalbschuhe S3 BASF Infinergy schwarz/grau
Sicherheitshalbschuhe S3 ESD BASF Infinergy
Art.Nr.: 17047
81,19 €
mit MwSt.
16
Sicherheitshochschuhe S3 ESD schwarz
Sicherheitshochschuhe S3 ESD
Art.Nr.: 17098
76,55 € 64,30 €
mit MwSt.
Sicherheitshalbschuhe S1P Drehverschluss schwarz/blau
Sicherheitshalbschuhe S1P Drehverschluss
Art.Nr.: 9279
46,39 €
mit MwSt.
1 von 13

Arbeitsschutzschuhe für jedes Berufsfeld bei Burgia Sauerland

Ob in der Pflege, in der Industrie oder im Garten- und Landschaftsbau: Die Wahl des passenden Schuhwerks ist elementar für die eigene Arbeit. Von einem rutschfesten Stand bis hin zu einer feuerhemmenden Oberfläche decken Arbeitsschutzschuhe eine ganze Reihe von Anforderungen ab, die Berufe heutzutage mit sich bringen. Seien Sie für alle Herausforderungen der Arbeitswelt gerüstet und statten Sie sich bei Burgia Sauerland mit funktionalen Arbeitsschutzschuhen aus.

Qualität vom Fach: Im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit ist Burgia Sauerland Ihre Anlaufstelle der Wahl. Wir führen exzellent verarbeitete Arbeitsschutzschuhe für nahezu jeden Berufszweig. Ob im Labor oder im Baugewerbe – unsere Schuhe unterstützen Ihre Tätigkeit stets optimal.

Arbeitsschutzschuhe: Der passende Schuh für jede Arbeit

Da heutzutage Arbeitsschutzschuhe in so vielen verschiedenen Berufen Verwendung finden, sind die Schuhmodelle je nach Einsatzzweck nochmals untergliedert. Hier gibt es sowohl Berufsschuhe als auch Sicherheitsschuhe. Diese Untergruppen werden wiederum in jeweils einzelne Kategorien und Schutzklassen eingeordnet.

Arbeitsschutzschuhe in allen Variationen: Ein kleiner Überblick

  • Berufsschuhe
    Nach EN ISO 20347 gelten Schuhe dann als Berufsschuhe, wenn sie über eine entsprechend erprobte rutschhemmende Sohle verfügen. Arbeitsschutzschuhe dieser Art sind auf eine starke Dämpfung und ein stabiles Trittgefühl ausgelegt, verfügen aber nicht notwendigerweise über gesonderte Schutzfunktionen.

    • OB: Regulärer Schuh mit einfacher Norm
    • O1: Antistatischer Schuh mit zusätzlichem Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich
    • O1P: wie O1, zudem mit Durchtrittschutz
    • O2: wie O1, zudem wasserabweisend
    • O2P: wie O2, ebenfalls erweitert mit Durchtrittschutz
    • O3: wie O2 mit zusätzlichem Durchtrittschutz
    • O4: wie O3, wasserdicht behandelt, in der Regel Gummistiefel
    • O5: wie O4, zusätzlicher Durchtrittschutz, ebenfalls meistens Gummistiefel

  • Sicherheitsschuhe
    Arbeitsschutzschuhe in Form von Sicherheitsschuhen sind durch die Norm EN ISO 20345 genau definiert. Sicherheitsschuhe verfügen mindestens über eine rutschhemmende Sohle sowie über eine Zehenschutzkappe, die Belastungen bis wenigstens 200 Joule standhält.

    • SB: Schuh mit Grundanforderungen, keine weiteren Features
    • S1: Antistatischer Schuh, Sohle widersteht Einfluss von Öl und Benzin, Energieaufnahme im Fersenbereich
    • S1P: wie S1, erweitert um eine durchtrittsichere Sohle
    • S2: wie S1, zudem bedingt beständig gegen Wasserdurchtritt
    • S3: wie S2, darüber hinaus mit durchtrittsicherer Sohle
    • S4: wie S3, Ausführung als wasserdichter Stiefel
    • S5: wie S5, Stiefel mit durchtrittsicherer Sohle

Zusätzlich zu den hier gelisteten Eigenschaften unserer Arbeitsschutzschuhe weisen einzelne Schuhe auch noch weitere Features auf, die jeweils gesondert ausgewiesen sind.

Gut ausgestattet mit Arbeitsschutzschuhen von Burgia Sauerland

Entdecken Sie in unserem Sortiment vielfältige Ausführungen an Schuhen für nahezu alle Branchen. Während Berufsschuhe dort zur Anwendung kommen, wo für Sie als Träger keine Gefahren durch mechanische Risiken bestehen, sind Sicherheitsschuhe für eben solche Gefahrenbereiche ausgelegt. Wählen Sie zwischen abnutzungsresistenten Clogs, modischen Halbschuhen mit Zehenschutzkappe und wasserfesten Stiefeln das passende Schuhwerk für Ihren Beruf aus.

Unsere Arbeitsschutzschuhe verbinden ein hohes Schutzniveau mit modischem Aussehen und ausgeprägtem Tragekomfort. Stöbern Sie auf eigene Faust in unserem Onlineshop oder lassen Sie sich von unserer Kundenhotline zu den geeigneten Schuhen für Ihre Arbeitsstelle beraten.

Wer muss Arbeitsschutzschuhe tragen?

Die Pflicht, bei der Arbeit geeignetes Schuhwerk zu tragen, richtet sich nach den unterschiedlichen Berufsfeldern. So haben Kellner in gastronomischen Betrieben häufig die Vorgabe, Arbeitsschutzschuhe mit einer rutschhemmenden Sohle zu tragen. Arbeiten Sie in der Nähe sensibler elektrischer Schaltkreise, dann ist gegebenenfalls ESD-Kleidung samt passendem Schuhwerk Pflicht. Auf Baustellen wiederum kann es zu gravierenden Verletzungen kommen, wenn bei der Arbeit keine Sicherheitsschuhe mit integrierter Zehenschutzkappe getragen werden.

Der Arbeitgeber ist in der Pflicht, die Arbeitnehmer auf die Notwendigkeit der entsprechenden Arbeitskleidung hinzuweisen. Auf der anderen Seite wiederum ist der Arbeitnehmer dafür verantwortlich, diese auch bei der Arbeit zu tragen. Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer sollten darauf bedacht sein, ihren jeweiligen Pflichten nachzukommen – kommt es aufgrund mangelnder Sicherheitsvorkehrungen zu einem Unfall, können sich langwierige Rechtsstreitigkeiten daraus ergeben.

Arbeitsschutzschuhe: Wer trägt die Kosten?

Diese Frage ist gesetzlich klar geregelt: Notwendige Schutzkleidung am Arbeitsplatz zahlt der Arbeitgeber. Besteht für den Arbeitnehmer die Gefahr, dass dieser sich bei seiner Arbeit verletzt, so hat der Arbeitgeber geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um diese Gefahr zu reduzieren.

Schutzkleidung ist dabei eine Möglichkeit. Die sogenannte persönliche Schutzausrüstung (PSA) kann sich, je nach Arbeitsplatz, aus ganz unterschiedlichen Komponenten zusammensetzen. Dazu gehören nicht nur Arbeitsschutzschuhe, sondern beispielsweise auch schnittfeste Hosen im Forstbetrieb oder Schweißerhandschuhe in der Industrie.

Wichtig: Anfallende Kosten für Schutzkleidung, die nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, müssen Sie selbst tragen.

Burgia Sauerland: Bester Service rund um Ihren Einkauf

Neben hochwertigen Arbeitsschutzschuhen führen wir noch zahlreiche weitere Artikel in unserem Sortiment. Mit mehr als 30.000 unterschiedlichen Produkten deckt unser Onlineshop praktisch den Ausstattungs-Bedarf eines jeden Arbeitsplatzes ab. Setzen Sie mit Burgia Sauerland auf hohe Produktqualität, eine schnelle Auftragsbearbeitung und einen zuverlässigen Versand. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns ein besonderes Anliegen.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Arbeitsschutzschuhe? Wir beraten Sie gerne zu geeigneten Modellen für unterschiedlichste Arbeitsbereiche. Wenden Sie sich an unsere Kundenhotline oder lassen Sie uns eine E-Mail zukommen.

FAQ Arbeitsschutzschuhe

Wann müssen Arbeitsschutzschuhe getragen werden?

Arbeitsschutzschuhe müssen als Teil der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) am Arbeitsplatz getragen werden, wenn durch die Tätigkeit oder die Umgebung Gefährdungen für die Füße zu erwarten sind. Ob - und wenn ja - welche Arbeitsschutzschuhe Sie tragen müssen, ergibt sich aus den Bestimmungen der für Sie zuständigen Berufsgenossenschaft oder aus der auf die jeweilige Tätigkeit bezogenen Gefährdungsbeurteilung.

 

Welche Arten von Arbeitsschutzschuhen gibt es?

Arbeitsschutzschuhe werden in Berufsschuhe, Schutzschuhe und Sicherheitsschuhe unterteilt, wobei Schutzschuhe in Deutschland kaum eine Rolle spielen.

Berufsschuhe sollen die Träger vor Verletzungen schützen, die bei Unfällen entstehen können. Sie verfügen mindestens über eine rutschhemmende Sohle.

Sicherheitsschuhe sollen vor den spezifischen Gefahren am Arbeitsplatz schützen. Sie müssen eine Zehenschutzkappe enthalten, die hohen Belastungen standhält.

Zudem können Arbeitsschutzschuhe je nach Norm und Sicherheitsklasse weitere Funktionen in sich vereinen, beispielsweise Durchtrittschutz, Wasserbeständigkeit oder eine antistatische Sohle.

 

Worauf sollten Sie beim Kauf von Arbeitsschutzschuhen achten?

Informieren Sie sich vor dem Kauf unbedingt, welche Art Arbeitsschutzschuhe Sie für Ihre Tätigkeit benötigen. Damit ist nicht nur die Frage nach Berufs- oder Sicherheitsschuhen gemeint, sondern auch die konkrete Sicherheitsklasse. Bei allen Arten von Schuhen ist es zudem sehr wichtig, dass sie über eine optimale Passform sowie einen hohen Tragekomfort verfügen. Legen Sie zudem Wert auf hochwertige Materialien und eine robuste Verarbeitung - so halten Ihre Arbeitsschutzschuhe lang.

 

Was kosten Arbeitsschutzschuhe?

Da es Arbeitsschutzschuhe in so vielen verschiedenen Ausführungen gibt, unterscheiden sich auch die Preise. Sie sind in der Regel abhängig von individuellen Faktoren wie:

  • Art des Arbeitsschutzschuhs sowie der jeweiligen Sicherheitsklasse
  • Material oder Materialmischungen
  • Verarbeitung
  • integrierten Komfortfeatures, beispielsweise ergonomisches Fußbett, atmungsaktive Fütterung u.ä.

Bei Burgia Sauerland finden Sie eine große Auswahl an Arbeitsschutzschuhen - natürlich immer zu budgetfreundlichen Preisen.

 

Wann müssen Arbeitsschutzschuhe ausgetauscht werden?

Damit Ihnen Ihre Arbeitsschutzschuhe die volle Schutzfunktion bieten, müssen sie in fehlerfreien Zustand sein. Folgen Sie den beiliegenden Pflegehinweisen, um die Lebensdauer Ihrer Schuhe zu maximieren. Zudem sollten Sie die Arbeitsschutzschuhe regelmäßig auf Beschädigungen kontrollieren. Stellen Sie fest, dass Ihre Schuhe Risse, Löcher, gerissene Nähte, abgelaufene Sohlen oder andere Defekte aufweisen, sollten Sie das alte Paar umgehend gegen ein neues austauschen.