Nach
Oben
Kostenloser Rückversand
30 Tage Rückgabe
Expresslieferung
Kostenlose Hotline +49 (0)2102 700 66 0
+49 (0)2102 700 66 0
Wir beraten Sie gerne.
Mo. - Do. 8:00 - 16:45 Uhr
Fr. 8:00 Uhr - 15:45 Uhr
Telefon: +49 (0)2102 700 66 0
Fax: +49 (0)2102 700 66 70

Auffanggurte

Dachdecker, Gerüst- und Stahlbauer oder Industriekletterer: Sie alle leben mit der Gefahr, bei der Arbeit aus großen Höhen zu fallen. Damit bei einem Fehltritt, der zu einem Sturz führt, nichts passiert, gehört zur Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) unter anderem ein Auffanggurt.

Zusammen mit Auffanggerät und Karabinerhaken ist der Auffanggurt dafür zuständig, abstürzende Personen sicher und ohne Schäden für die Gesundheit aufzufangen. All unsere Auffanggurte entsprechen der Norm DIN EN 361 und garantieren somit ein Maximum an Sicherheit. Bei Burgia Sauerland finden Sie hochwertige Sicherheitsprodukte für Ihren PSAgA, so zum Beispiel auch komplette Fallschutz-Sets, die Auffanggurt und ein passendes mitlaufendes Auffanggerät im praktischen Koffer beinhalten.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Weitere Filter laden
Weniger Filter anzeigen
Sortieren nach
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fallschutz-Auffanggurt rot
Fallschutz-Auffanggurt
52,39 €
mit MwSt.
Fallschutz-Auffanggurt rot
Fallschutz-Auffanggurt
78,59 €
mit MwSt.

Für Sicherheit in luftigen Höhen: Auffanggurte von Burgia Sauerland

Die Berufsgenossenschaften schreiben für Arbeiten, die in einer gewissen Höhe ausgeübt werden, eine Sicherungspflicht vor: Das betrifft beispielsweise Dachdecker und Baumpfleger. Ab einer Höhe von zwei Metern ist an allen Arbeitsplätzen eine Sicherung durch eine entsprechende Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) verpflichtend. Dazu zählen neben Auffanggerät und Verbindungsmittel auch ein Auffanggurt. Dieser wird wie eine Weste angelegt und an Beinen, Schultern und im Brust- sowie je nach Modell auch im Bauchbereich verschlossen. Durch den Auffanggurt werden die Stoßkräfte, die bei einem Absturz entstehen, auf Beine und Becken verteilt, um die Wirbelsäule sowie die inneren Organe vor Schaden zu bewahren.

Egal ob Auffanggurt, Auffanggerät, Karabiner oder ein komplettes Fallschutzset: Bei Burgia Sauerland finden Sie alles, was für Sicherheit bei der Höhenarbeit sorgt. Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment und lassen Sie sich von unseren Produkten begeistern.

Sicherheitsschuhe, Arbeitskleidung, Arbeitsschutz, Betriebsbedarf: Wir bieten Ihnen eine große Palette unterschiedlichster Produkte. Neben unserem Onlineshop betreiben wir in Düsseldorf einen Burgia Sauerland Shop, in dem Sie die Produkte testen und ausprobieren können. Unser geschultes Verkaufspersonal berät Sie gern und beantwortet Ihnen alle Fragen.

Gehen Sie auf Nummer sicher: Setzen Sie auf hochwertige Auffanggurte von Burgia Sauerland

Im Baugewerbe lässt sich ein großer Teil der tödlichen Arbeitsunfälle auf Abstürze zurückführen, die durch fehlende oder nicht korrekt durchgeführte Sicherungsmaßnahmen zustande kamen. Genau deshalb sollten Sie bei der PSAgA auf Qualität setzen: All unsere Auffanggurte sind nach EN 361 zertifiziert und sorgen bei richtiger Handhabung für einen glimpflichen Ausgang eines Absturzes.

Unsere Auffanggurte überzeugen mit vielen positiven Eigenschaften:

  • Material: Unsere Auffanggurte bestehen aus robustem Polyester-Gewebe, das sich durch seine Verschleißfestigkeit und hohe Langlebigkeit auszeichnet. In Kombination mit stabilen Verschlüssen erhalten Sie somit ein strapazierfähiges Produkt, das höchsten Sicherungsansprüchen gerecht wird.
  • Verarbeitung: Neben wertigen Materialien spielt insbesondere die Verarbeitung eine wichtige Rolle. Auffanggurte von Burgia Sauerland weisen allesamt robuste Nähte und sorgfältig verarbeitete Verschlüsse auf.
  • Verstellmöglichkeiten: Damit der Auffanggurt bequem sitzt und beim Arbeiten nicht stört, verfügt dieser über verstellbare Schulter-, Bein- und Brustgurte. Manche Modelle sind zusätzlich mit einem bequemen Rückenteil sowie seitlichen Halteösen ausgestattet, die eine angenehme Arbeitsplatz-Positionierung ermöglichen.
     

Achtung: Grundsätzlich sollte der Auffanggurt, ebenso wie der Rest Ihrer PSAgA, vor jedem Gebrauch auf Mängel oder Schäden untersucht werden. Außerdem müssen Auffanggurte mindestens einmal pro Jahr von einem Sachverständigen für PSAgA geprüft werden! Das ist wichtig, da sonst der Versicherungsschutz erlischt. Auch wenn der Auffanggurt nie gebraucht wurde, muss er spätestens nach 8 Jahren ausgetauscht werden.

Wie werden Auffanggurte korrekt angelegt?

  1. Legen Sie den Auffanggurt wie eine Weste an.
  2. Führen Sie die Beingurte zwischen den Beinen durch.
  3. Verschließen Sie die Oberschenkelschnallen und ziehen Sie diese fest. Zwischen Oberschenkeln und Gurtbändern sollte noch eine Handbreit Platz sein.
  4. Verschließen Sie den Brustgurt.
  5. Justieren Sie die horizontalen und vertikalen Gurtbänder für einen festen Sitz.

Wenn sich die rückseitige Auffangöse zwischen den Schulterblättern und die vordere Befestigungsschlaufe auf Brusthöhe befindet, ist der Auffanggurt korrekt angelegt.

Für jede Arbeit den passenden Gurt – Haltegurt vs. Auffanggurt

Neben den klassischen Auffanggurten gibt es auch spezielle Haltegurte, die sich in Aufbau und Funktion grundlegend von Auffanggurten unterscheiden:

  • Auffanggurt: Der Auffanggurt kommt in Bereichen mit Absturzgefahr zum Einsatz. Er umschließt den gesamten Körper seines Trägers, bietet dabei aber viel Bewegungsfreiheit. Bei einem Absturz verteilt er die Stoßkraft auf verschiedene Körperpartien und versetzt Sie in eine aufrechte Position: Das reduziert das Verletzungsrisiko erheblich.
  • Haltegurt: Im Gegensatz zum Auffanggurt schränkt der Haltegurt den Bewegungsradius seines Trägers ein: So soll verhindert werden, dass absturzgefährdete Bereiche überhaupt erst erreicht werden. Der Haltegurt umschließt lediglich Ihre Taille, weshalb er niemals zur Absturzsicherung getragen werden darf. Bei einem Sturz mit einem Haltegurt werden die Stoßkräfte nicht auf verschiedene Körperpartien verteilt, sondern belasten im schlimmsten Fall unmittelbar Ihre Wirbelsäule sowie die inneren Organe.
  • Kombinationsauffanggurt: Praktischerweise existieren auch Sicherheitsgeschirre, die die Vorteile von Auffanggurt und Haltegurt verbinden. Diese Kombinationsauffanggurte ermöglichen ein bequemes Arbeiten und bieten darüber hinaus Sicherheit im Falle eines Sturzes.

Haben Sie Fragen zum Thema PSAgA, zu den Anwendungsbereichen von Auffanggurten oder zu sonstigen Produkten unseres Sortiments? Dann wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder direkt an einen unserer Mitarbeiter in unserer Düsseldorfer Filiale. Wir beantworten Ihnen gern all Ihre Fragen und helfen Ihnen dabei, die passenden Produkte zu finden.

Burgia Sauerland: Sicherheit vom Fachhändler

Als einer der führenden Fachhändler für Arbeitsschutz wissen wir genau, worauf es beim Thema Fallschutz ankommt. Wir bieten Ihnen nur Produkte von ausgezeichneter Qualität, die ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten. Neben der Produktqualität liegt uns auch die Kundenzufriedenheit sehr am Herzen, weshalb wir bewusst unseren Fokus auf eine kompetente Beratung und umfangreiche Serviceleistungen legen:

  • Kostenloser Versand ab 99 Euro
  • Kostenloser Rückversand innerhalb von 30 Tagen
  • Blitzversand dank modernster Logistik
  • Kompetente Beratung per Hotline oder persönlich vor Ort in unserem Burgia Sauerland Shop in Düsseldorf

Bei Fragen erreichen Sie uns von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:30 und Freitag von 8:00 bis 15:30 sowie per Mail.